Bei der Arbeit im Atelier

Der Fotograf Rüdiger Katterwe hat mich im Atelier überrascht….mitten bei der Arbeit 🙂

Fotoprojekt mit Rüdiger Katterwe

Als der Soltauer Fotograf Rüdiger Katterwe mich anrief und mir seine Idee schilderte, eine Bildentstehung in meinem Atelier fotografisch zu begleiten, war ich sofort begeistert. Das Ergebnis ist Teil seiner Ausstellung “Leidenschaftliche Vielfalt”, die noch bis zum  21.06.2019 in der Rathaus-Galerie in Soltau besichtigt werden kann.

Meeresrauschen

Fertig…..ein weiteres Ölbild für meine Ausstellung im Oktober in der Stadtgalerie in Westerland auf Sylt

Ölbild “Meeresrauschen” Öl auf Leinwand 50 x 70 cm….noch unsigniert

Meeresrauschen

Vorbereitungen für Sylt

Im Atelier 2018

Die Vorbereitungen für meine Ausstellung im Oktober in der Stadtgalerie in Westerland auf Sylt laufen auf Hochtouren.

Vernissage ist am 2. Oktober 2018.

Meine Bilder sind dort bis zum 31. Oktober ausgestellt. Wer also Lust auf Sylt hat und im Oktober noch nichts vor hat, ist herzlich eingeladen.

Die Gedanken haben frei

Ein neues Ölbild für meine Ausstellung in der Stadtgalerie in Westerland auf Sylt im Oktober 2018. Ein Spaziergang am Strand von Westerland hat mich inspiriert. Der Blick geht weit in die Ferne und die Gedanken haben frei…..

Die wilde Nordsee

2017-04-02 19.53.41Die wilde Nordsee
Auf zwei großformatigen Leinwänden entsteht das Motiv einer großen Welle. Von meinen Aufenthalten am Meer geprägt, versetze ich mich beim Malen in diese Landschaft hinein und lasse die Kraft und die Schönheit des Meeres auf mich wirken um diese möglichst lebendig und authentisch auf die Leinwand zu bringen.

Die perfekte Welle

die perfekte Welle 2017

Nach 4 Tagen Arbeit ist das Triptychon fertig. Das Ölbild bekommt den Titel “Die perfekte Welle”.

Die Keilrahmen haben ein Format von jeweils 24 x 30 cm.

Seestücke

Bei der Arbeit Januar 2017
Zwischen den Trocknungsphasen der anderen Ölbilder entsteht dieses Triptychon.

Beim Malen tauche ich vollkommen in das Motiv ein und versetze mich damit zurück in den Sommer und ans Meer. Ich spüre den Wind und kann das Meer riechen. Das Rauschen der Wellen klingt in meinen Ohren. Ein großes Vergnügen für mich, diese Stimmung auf die Leinwände zu bringen.

Im Atelier

20161230_143714
Im Atelier am 29.12.2016

Inspiriert von meinem Aufenthalt an der Nordsee werde ich meine Eindrücke von Weite, Wind und Wellen auf zwei großformatigen Leinwänden widerspiegeln.

Die Umsetzung erfolgt im fotorealistischen Malstil. Mein Ziel ist es, beim Betrachten die Illusion zu erwecken, man stünde direkt am Meer. Mal sehen, ob es gelingt……..