Bildentstehungen

Einzelne Arbeitsschritte zeigen die Entstehung von Ölbildern aus dem Atelier “Natur im Bild”

Seestücke

Bei der Arbeit Januar 2017
Zwischen den Trocknungsphasen der anderen Ölbilder entsteht dieses Triptychon.

Beim Malen tauche ich vollkommen in das Motiv ein und versetze mich damit zurück in den Sommer und ans Meer. Ich spüre den Wind und kann das Meer riechen. Das Rauschen der Wellen klingt in meinen Ohren. Ein großes Vergnügen für mich, diese Stimmung auf die Leinwände zu bringen.

Im Atelier

20161230_143714

Im Atelier am 29.12.2016

Inspiriert von meinem Aufenthalt an der Nordsee werde ich meine Eindrücke von Weite, Wind und Wellen auf zwei großformatigen Leinwänden widerspiegeln.

Die Umsetzung erfolgt im fotorealistischen Malstil. Mein Ziel ist es, beim Betrachten die Illusion zu erwecken, man stünde direkt am Meer. Mal sehen, ob es gelingt……..

Tierporträt in Öl

Dieses Porträt eines Islandponys wurde mit hochwertigen Künstlerölfarben auf einer Leinwand 30 x 24 cm gefertigt.

Zunächst wurde die Leinwand vollständig grundiert. Nach dem Trocknen wurde die Vorzeichnung mit Zeichenkohle auf die Leinwand gebracht und mit Ölfarbe das Porträt ausgearbeitet. Vor dem Setzen der Feinheiten wurde der Hintergrund fertiggestellt und erst dann Fell und Mähne abschließend mit Fächerpinsel gemalt. Das Porträt “Petur” ist fertig.

Petur 1Petur 2Petur

Im Atelier warten die Ölbilder

Im AtelierDiese 3 Werke warten im Atelier auf Fertigstellung.

Zum einen der Weg durch die Dünen zum Strand, ein Ölbild im Format 50 x 100 cm. Das zweite ist der Blick über das Meer auf einem Keilrahmen 100 x 150 cm. Das dritte Bild fällt etwas aus der Reihe und ist, sozusagen, der Erde entrückt mit einem Motiv aus dem Weltall.

Erste Schritte für ein neues Ölbild

Die Vorfreude auf den Frühling wächst und damit auch die Sehnsucht nach Sonne und Farben.

Mit dieser Landschaft aus dem St. Jürgensland zwischen Bremen und Lilienthal versetze ich mich schon jetzt in die warme Jahreszeit und lasse die kräftigen Farben des Sommers aufleben.

Das weite und flache Land mit seinen Wasserläufen bietet dem Auge eine reizvolle, nahezu unbegrenzte Sicht auf Landschaft und Himmel.

Entstehung St JuergenslandAuf der Leinwand habe ich mit stark verdünnter Ölfarbe eine grobe Vorzeichnung erstellt.

 

 

 

 

Entstehung St Juergensland 2Angefangen bei dem Himmel wird nun die Landschaft herausgearbeitet. Von Außen nach Innen und von oben nach unten wird die Landschaft Schritt für Schritt herausgearbeitet.

 

 

 

St. JuergenslandDie Landschaft ist nun vollständig ausgearbeitet, Das fertige Ölbild hat ein Format von 50 x 70 cm.