Schneverdingen spannt Rettungsschirme

Eine Aktion des Arbeitskreises Kunst im öffentlichen Raum - Vier Künstlerinnen und Künstler gestalten die ersten Rettungsschirme. Die Metallschirme mit einem Durchmesser von mehr als 2,5 m dienen nicht nur einem künstlerischen, sondern auch einem nützlichen Zweck.

Einweihung am 11. November 2012